Indien Weltkulturerben UNESCO Denkmäler

Indien Reiseagentur

Informationen über Mahabalipuram, St. Francis Kirche, Khajuraho Temple, Hampi, Geister Stadt, Pattadakal Temple in Karnataka, Elephanta Höhlen, Chola Temple und Rani ki Vav in Gujarat.


Mahabalipuram, St. Francis Kirche, Khajuraho Temple, Hampi

1. Mahabalipuram - Die Denkmäler an Mahabalipuram aus dem ganz in Rock hartnäckigen Granitgneis der Region Madras geschnitzt. Der Shore Tempel, sind Arjuna Buße, Descent of Ganga, Krishna Mandapam, der Varha Cave, cave Mahishasuramardni und fünf rathas ua Denkmäler Mahabalipuram wichtig.
2. St. Francis Kirche - Die Kirchen und Klöster von Goa sind in Old Goa, neun Kilometer östlich von Panaji die Hauptstadt des Bundesstaates Goa im Westen Indiens. gebaut von lateritic und Kalkputz, ist die Kirchen und Kathedralen im 16. und 17. Jahrhundert n. Chr. in Old Goa errichtet ein Erbe der Portugiesen.
3. Khajuraho Tempel in Zentral Indien - Diese Tempel sind Indiens einzigartiges Geschenk zur Welt in der bildenden Kunst. Diese während 950 n.Chr. gebaut. Die Tempel sind bekannt für ihre feine Mischung aus Skulpturen und Architektur bekannt. Chendella Dynastie hatte über 85 Temple in Khajuraho bauen lassen. Aber existieren nur 25 jetzt .
4. Gruppe von Denkmälern in Hampi - Traditionell als Pampakshetra von Kishikindha bekannt ist ein riesiges Trümmerfeld erinnert die Herrlichkeit des Reiches Vijaynagar. Die Denkmäler von Vijay nagar "Stadt des Sieges" auch als Vidyanagar bekannt wurden Hampi von zwei Brüdern, Harihara und Bukkha, zu Ehren von Saga Vidyaranga gegründet. Die Stadt war reicher als Rom gewesen.

Geister Stadt, Pattadakal in Karnataka, Elephanta Höhlen, Chola Temple

5. Geister Stadt oder Stadt des Sieges - Akbar war der Gründer von Stadt des Sieges. Akbar verbrachte seine prägenden Jahre in der Nähe der Erbe des Heiligen in Fatehpur Sikri. Die Architektur der Stadt zeigt herausragende Mischung aus beiden wichtigsten Arten-Rajput und islamischen, für einen integrierten Komplex von Mughal Hauptstadt von Akbar. Aber die Stadt wurde nur für 13 Jahre im Betrieb gewesen.
6. Gruppe der Temple von Pattadakal in Karnataka - Pattadakal ist berühmt für seine schönen frühen westlichen Chalukyan Tempel-Architektur. Die ganze Stadt ist auch ein bemerkenswertes Beispiel der frühen skulpturalen Kunst mit einer beeindruckenden Serie von neun Hindu-Tempel sowie eine Jain Heiligtum.
7. Elephanta Höhlen - Die Insel Elephanta ist die glorreiche Aufenthaltsort von Herrn Shiva in seiner kolossalen Bild Mahesa-murti oder Tri-murti (drei Stück), die jeweils eine andere Form. Elephanta Höhlen bestehen aus sieben Hindu Höhlen, der Hauptteil der Höhle siebenundzwanzig Quadratmeter durch Reihen von jeweils sechs Spalten unterstützt.
8. Chola Temple - Die großen Chola Tempel in Thanjavur Tamil Nadu in Sud-Indien umfasst 3 wichtigsten Tempel.
a) Brihadisvara Temple :- Die Bridhadisvara Tempel Anlage, Rajarajesvara befindet sich etwa 322 Kilometer südwestlich von Chennai, Hauptstadt des Bundesstaates Tamil Naidu in Süd-Indien. b) Gangaikonda Temple an Cholapuram:- Die Gangaikondacholapuram von Rajendra I oder die Brihadisvara Tempelanlage von Gangaikondacholapuram liegt 85 Kilometer nordöstlich von Straubing, die vorliegende Gebiet von Perumbalur, die Stadt der Eroberer des Ganges so nach der erfolgreichen Expedition von König Rajendra Chola l (1012-1044 genannt ) an die Ganges-Ebene. c) Airavatesvara Temple in Darasuram:- Die Airavatevara Tempel-Komplex bei Darasuram oder Rajrajesvaram von Rajaraja ll ist vierzig Kilometer östlich von Straubing Stadt in Kumbakoram Taluka von Thanjavur Bezirk entfernt.
9. Rani ki Vav ( Stufenbrunnen von der Königin) : Die Stufenbrunnen wurde die Königin Udayamati von Bhimdeva aus Solanki Krieger Klan ungefahr in 1022-1063 gebaut.
Die Stufenbrunnen ist 64 Meter Lange und 20 Meter Breit. Es ist bekannt fur die Steinmetz arbeit. Es hat viele Pavalionen.
Unterschiedliche Inkarnationen von Vishnu sind auch an der Wand dargestellt. Aber Leider wurde die zwei Darstellungen von Inkarnationen gestohlen.

Rani ki Vav Stufenbrunnen Gujarat Indien
In der Nächste Seite lesen sie weiter über aufgelistet Weltkulturerben in Indien. Z.b. Sunderban Schutz Gebiet, Nanda Devi Schutzgebiet und Tal der Blumen, Buddhist Denkmal in Sanchi, Hemau Grabmal, Qutb Minaret, Indien Bergbahnen DARJEELING, Nilgiri Bahn, Kalka-Shimla Schmalspurbahn.
Indienreise Planen
Nächste Seite
Copyright content 2016-2017